Willkommen
& Ayubowan

… wie man in meiner Heimat Sri Lanka sagt.

Ob Sie zum ersten Mal bei Naha Tea sind oder bereits zu meinen Kunden gehören, möchte ich Sie gerne einladen, sich mit Naha Tea auf eine sinnliche Reise nach Ceylon zu begeben.

Seit etwa neun Jahren nenne ich Deutschland mein Zuhause, doch eines der Dinge, die ich mir von meiner alten Heimat erhalten habe, ist meine Leidenschaft für Tee.

Nach ein paar Jahren in der Fremde, beschloss ich, den Tee meines Bruders Sanoj, einem ausgebildeten Teepflanzer und -verkoster, in Deutschland zu vertreiben und gründete meine eigene Import- und Vertriebsfirma unter dem Namen „Nadeeka has Tea“. Da ich im Laufe der Jahre immer mehr Anfragen nach Ceylon-Tee bekam, erkannte ich, dass die Zeit nun reif war für ein neues, eigens auf den deutschen Markt abgestimmtes Produkt. Von meinem Bruder Umedh Cyril, der viele Jahre als Teepflanzer arbeitete, ließ ich mich in die hohe Kunst des Teeanbaus einführen und ich bekam sehr viel wertvolles Fachwissen mit auf den Weg.

Nach langer, aufmerksamer Beobachtung der Vorlieben deutscher Teetrinker, möchte ich behaupten, den deutschen Geschmack erkannt zu haben, und ich bin mir sicher, dass in meiner neuen Teekollektion auch für Sie der richtige Tee dabei ist.

Aus „Nadeeka has Tea“ wurde im Jahr 2012 „Naha Tea“ – mit neuen Geschmacksrichtungen und deutschsprachiger Verpackung. Für das Logo wählte ich den in Sri Lanka beheimateten Pfau: einen prächtigen Vogel, der für Schönheit, Glück und Harmonie steht – wie Tee von Naha.

Die Teeblätter für Naha Tea beziehe ich direkt über meinen Bruder Sanoj. Darüber bin ich sehr froh, denn auf diese Weise kann ich mich darauf verlassen, dass die Ernte fachmännisch kontrolliert wird und nur Teeblätter bester Qualität für Naha Tea verwendet werden. Dank seiner geschulten Geschmacksnerven hat er alle Teemischungen für die Naha Teesorten genau nach meinen Wünschen zusammengestellt.

Nicht zuletzt möchte ich mich bei all meinen treuen Kunden bedanken, die mich dazu inspiriert haben, meine eigenen Teesorten zu kreieren.